Tuesday, 6 October 2015

Hexagon Quilt

Hallo zusammen,

nach einer gefühlten Ewigkeit komme ich endlich mal wieder zum bloggen. Da ich aktuell fast jeden Abend versuche etwas für den Handmade Markt zu nähen ist für den Blog aktuell kaum Zeit...


....hier nun aber trotzdem ein paar schöne Dinge aus den letzten Wochen. 
Nachdem der Herbst uns mit der vollen Farbpracht beglückt. Möchte ich euch auch eine schöne bunte Decke zeigen die ich zuletzt genäht habe.


Meine Tochter hat zwar schon die eine oder andere Decke aber die wurden langsam zu klein, daher musste unbedingt eine neue, größere her. Und da ihr nachfragen immer eindringlicher wurde, hab ich mal in meinen Stoffschrank geschaut und etwas passendes gefunden. Die DearStella Stoffbündel Winter und Frühling fand ich genau passend.


Hier zunächst ein paar Fotos vom Entstehungsprozess...





Meine Tochter wollte passend dazu ein paar Hexagontiere gemalt haben ;-) Erkennt ihr alle?

Da sie die Decke Tagsüber und auch Nachts zum Schlafen nehmen soll habe ich die Farben so angeordnet das sie beim Falten der Decke auf der einen Seite den Tag widerspieglen und

 

auf der anderen Seite die Nacht. ;-)


Die Rückseite ist bestückt mit kuschelweichem Minky. Irgendwie kommt das auf den Fotos immer nicht so raus. Aber wenn ihr im Stoffgeschäft mal daran vorbeilauft müsst ihr den unbedingt fühlen, so weich sind die gängigen Kuschelstoffe die in Deutschland erhältlich sind kaum!



Gefüttert ist sie mit 1cm Volumenfließ und auch wenn sie so dünn aussieht ist sie dennoch sehr warm und ersetzt locker eine reguläre Bettecke!


Das Schnittmuster ist übrigens von Karen Lewis, über sie hatte ich vor ein paar Wochen bereits berichtet, hier findet ihr das Schnittmuster. Im Vergleich zum Schnittmuster ist diese Decke um ca. 1/3 größer als das Original. Sonst wäre sie wieder zu klein gewesen ;-) So ist sie nun ca. 110 x 130cm



Für den besseren halt und um ein paar Akzente zu setzen habe ich noch ein paar Hexagons abgesteppt.


Mit den Ergebnis bin ich überglücklich und meine Große natürlich auch! Das Quilt wurde sofort als Prinzessinnenumhang und Rapunzelhaar zweckentfremdet...;-)

Womit habt ihr eure Kids zuletzt glücklich gemacht?

Viele liebe Grüße

Doro

P.S. dies und weitere schöne genähte Sachen findet ihr auf www.creadienstag.de

14 comments:

  1. Liebe Doro,
    da ist ja ein Mädchentraum entstanden... ;-)
    Toll ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir! Ich muss ja zugeben das ich die Decke selbst manchmal stibitze und jetzt schon überleg mir eine in ganz groß zu nähen...;-)
      LG

      Delete
  2. Die Decke ist ja ein Traum! Danke, auch für den Tip mit dem Kuschel-Minky, da muss ich direkt mal nach schauen. Herzliche Grüße, Jule vom Crafty Neighbours Club

    ReplyDelete
    Replies
    1. Den Minky gibt es bestimmt auch auf DaWanda zu kaufen, oder sonst gut auf dem Stoffmarkt. Ich ordere ihn immer auf Fabric.com um Thanks Giving herum gibt es dort satte Rabatte und es lohnt sich trotz der hohen Versandkosten ihn dann in den USA statt Deutschland zu kaufen!

      LG Doro

      Delete
  3. Wunderschön, die Decke ist richtig toll! :)

    Glg
    Claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Claudia,

      danke für dein liebes Kommentar!

      LG Doro

      Delete
  4. Die ist ja schön, die Farben würden mir auch gefallen. Nach diesem Minky muss ich mal gucken. Danke für den Tip.
    LG Jennifer

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Jennifer,

      schau mal weiter oben dort hab ich einen Tip gegeben wo du Minky am besten kaufen kannst.

      LG Doro

      Delete
  5. Eine wirklich interessante Art, Hexis zusammenzunähen - sieht irgendwie nervenschonender aus als die ganze Sache per Paper Piecing zu machen. ^^

    Die Idee, eine Tag- und eine Nachtseite zu machen, finde ich übrigens richtig klasse! :D
    Ist wirklich schön geworden!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke für dein liebes Kommentar! Wenn du dich für Hexies interessierst hier ein interessanter Link. Nicole von Modern Handcraft: http://modernhandcraft.com ist für mich die Königin der Hexikunst ;-)

      LG Doro

      Delete
  6. Ach, ist die schön!!
    Ob ich wohl mal die Geduld für so ein Stück aufbringe? Wie lange hast du daran gearbeitet?
    Liebe Grüße!
    Kerstin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Kerstin,

      danke für das liebe Kommentar. Da die Hexagons recht groß sind hat es gar nicht so lange gedauert. Da ich jeden Abend immer nur ca. 2 Stunden zum nähen habe und ich vier Tage daran gebastelt hab, so ca. 8 Stunden...;-)

      LG Doro

      Delete
  7. Oh!! Die Decke ist wirklich en Traum! Ich liebe solche Regenbogenprojekte! Ganz toll!

    LG Jani

    ReplyDelete